Technologietrends 3

Technologietrends 3

Vorlesung It-Organisation in der Fakultät für Informatik an der HS-Mannheim bei Prof. Dr. Rainer Gerten

Das Kommunikationsmedium der menschlichen Kommunikation ist physikalisch ausgedrückt, die Schallausbreitung in der Luft. In der Welt der Computer gestaltet sich dies nicht so einfach. War in der Anfangszeit der Computernetze ausschließlich das (Kupfer-) Kabel, auf dem elektrische Impulse übertragen wurden, dass vorherrschende Kommunikationsmedium, so erwuchs in den vergangenen 20 Jahren in der Glasfaser eine Alternative dazu. Die Vorteile einer Kommunikation über Glasfaser sind höhere Geschwindigkeiten gepaart mit Unempfindlichkeit gegenüber elektrischen Störsignalen. Gebrauchsgeräte und Maschinen, die elektrisch betrieben werden, erzeugen je nach dem auch ein Spektrum elektrischer Störungen, die die Computerdaten auf Kupferkabel verzerren und zu Datenverlusten führen können, was prinzipbedingt bei einer Glasfaser ausgeschlossen ist.

Urheberrechtshinweis
Alle in diesem Dokument veröffentlichten Texte, Tabellen und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der Autoren. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen und / oder der Verwendung für berufliche oder unternehmerische Zwecke. Ausdrucke, Fotokopien und Downloads dürfen nur für den privaten persönlichen Gebrauch hergestellt werden.

Hinweis: Leider hast du den Flash Player nicht oder nur eine veraltete Version installiert. Dieser wird zum Betrachten der Medien benötigt. Flash Player herunterladen

Beschreibung

Vorlesung It-Organisation in der Fakultät für Informatik an der HS-Mannheim bei Prof. Dr. Rainer Gerten

Das Kommunikationsmedium der menschlichen Kommunikation ist physikalisch ausgedrückt, die Schallausbreitung in der Luft. In der Welt der Computer gestaltet sich dies nicht so einfach. War in der Anfangszeit der Computernetze ausschließlich das (Kupfer-) Kabel, auf dem elektrische Impulse übertragen wurden, dass vorherrschende Kommunikationsmedium, so erwuchs in den vergangenen 20 Jahren in der Glasfaser eine Alternative dazu. Die Vorteile einer Kommunikation über Glasfaser sind höhere Geschwindigkeiten gepaart mit Unempfindlichkeit gegenüber elektrischen Störsignalen. Gebrauchsgeräte und Maschinen, die elektrisch betrieben werden, erzeugen je nach dem auch ein Spektrum elektrischer Störungen, die die Computerdaten auf Kupferkabel verzerren und zu Datenverlusten führen können, was prinzipbedingt bei einer Glasfaser ausgeschlossen ist.

Urheberrechtshinweis
Alle in diesem Dokument veröffentlichten Texte, Tabellen und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der Autoren. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen und / oder der Verwendung für berufliche oder unternehmerische Zwecke. Ausdrucke, Fotokopien und Downloads dürfen nur für den privaten persönlichen Gebrauch hergestellt werden.

Kommentare: 1

  • baris
    baris · vor 1868 Tagen

    sehr interessant


Kommentiere dieses Medium

Bitte registriere dich oder logge dich ein, um dieses Medium zu kommentieren.

Details zum Medium


Anzahl Bewertungen: 0
Medium melden Zu deiner Favoritenliste hinzufügen Bitte registriere dich oder logge dich ein, um dieses Medium zu bewerten oder dem Benutzer eine Nachricht zu schreiben.

Empfohlene Medien

Seiten: Seiten die auf dieses Medium verweisen: 1